Jakobsweg

12.-25. Juli 2017

Dieses Mal begleitet uns eine evangelische Jugendgruppe auf dem Weg nach Santiago de Compostela. Über die Erfahrungen wird in einem Blog berichtet.

Zum Blog


Normalerweise besteht die Gruppe aus 20 bis 30 Teilnehmern. In insgesamt 11 Etappen werden die 280 km zurückgelegt. Die einzelnen Etappenlängen liegen zwischen 12 und 40 km.
Unser Ziel ist es, eine Gemeinschaftserfahrung anzubieten. Neben der täglichen Wanderung am Vormittag, haben wir auch ein kulturelles Programm am Nachmittag mit Besichtigungen, Seminaren, Hl. Messe und Bunten Abenden.
Es gibt einen Landrover, der uns die ganze Reise über begleitet, unser Gepäck zur nächsten Etappe bringt und für die Verpflegung sorgt…
Die Übernachtungsorte sind ganz verschieden und reichen von dem Boden einer Gaststätte, über Turnhallen, Schulen, Konvente und Klöster bis hin zu einfachen Pensionen.
Auf dem Weg hat man die Möglichkeit sich auszutauschen, viel über jeden in der Gruppe zu erfahren, viel von sich selbst zu teilen, zu singen, zu lachen, zu schweigen, seine physischen, psychischen und geistlichen Grenzen zu erfahren.

Aktueller Flyer: hier